Soroptimist Club Wesel spielt 2.000 € ein

Am 08. Oktober lud der Soroptimist Club Wesel zum alljährlichen Filmabend ins Scala Kulturspielhaus in Wesel ein. Mit gut 120 Besuchern war der Kinosaal erneut gut besucht und es konnte eine stolze Summe von 2.000€ für die Jugendwohngemeinschaft des evangelischen Kinderheims gesammelt werden,

Die Soroptimisten in Wesel engagieren sich, als Teil der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen, für die Verbesserung der Lebensumstände Hilfsbedürftiger, und insbesondere für die Gleichstellung der Frau im Sinne der Menschenrechte. Zu diesem Zweck fand nun schon zum fünften Mal der Filmabend im Scala statt, bei dem – wie in den Vorjahren – es um die Rolle der Frau(en) in der Gesellschaft geht. Der diesjährige Film „We want sex“ behandelt das Thema „Equal pay“ – gleicher Lohn für gleiche Arbeit – zwischen Frauen und Männern. Der Film spielt Ende der sechziger Jahre in Großbritannien, das Thema ist in unserer Gesellschaft jedoch aktueller denn je. Mit einer Deutschland weiten Kampagne zum diesjährigen Equal Pay Day mit dem Slogan „Es gibt viel zu tun“ haben die Soroptimisten dieses Thema aufgegriffen und die immer noch bestehenden Missstände bei der Bezahlung von Frauen und Männern in den Fokus gestellt. 

 




Top